Connect with us

Der Wasserball-Verein Darmstadt´70

Der WV Darmstadt´70

Der WV Darmstadt´70 ist einer der Traditionsvereine des Hessischen Wasserballsports. Nach dem Zusammenschluß 1970 aus den drei großen Schwimmvereinen Darmstadts, entwickelte sich der Verein schnell zu einem Erfolgsgarant und stieg schnell bis in die Regionalliga Süd (heute 2. Wasserball-Liga Süd) auf, in der der WVD´70 bis heute ohne Unterbrechung zu finden ist. Der Verein ist neben seinen Herrenmannschaften stolz auf seine 1986 gegründete Damenmannschaft. Leider bildet die Mannschaft in Hessen seit langem die einzige weibliche Wasserballmannschaft, doch findet sie in der Regionalliga Süd einen organisierten Spielbetrieb.

Seit seiner Gründung konnte der Verein des Öfteren große Erfolge feiern. So holte der WVD´70 im Jahre 1978 seine erste Süddeutsche Meisterschaft und konnte diesen Erfolg in den Jahren 1984, 1988 und 1997 wiederholen.
Auch der Süddeutsche Pokal verweilte mehrmals – genauer 5 mal – in Darmstadt. Erstmals hielten WVD-Spieler diesen 1976 in den Händen und machte das knappe Verfehlen der Meisterschaft versöhnlicher. Der Titel des Süddeutschen Pokalsiegers konnte in den Jahren 1976, 1978, 1994, 1997 und 2000 eingefahren werden. Der letzte Pokalsieg war sicherlich der Überraschendste, besiegte man doch in einer spannenden Partie, den in der Meisterschaft bis dahin ohne Punktverlust verbliebenen Ligakonkurrenten aus Fulda mit 6:5.

Die Damenmannschaft ist seit ihrem Einstieg in die Regionalliga Süd stets auf den vorderen Plätzen zu finden. Die Mannschaft ist mehrmaliger Süddeutscher Vizemeister und Pokalzweiter und schaffte 1999 die erste Süddeutsche Meisterschaft.
In den letzten Jahren wuchs die Damenmannschaft nicht nur personell an, sondern sicherte sich durch eine stetige Leistungssteigerung die Meisterschaftstitel der Jahre 2015, 2016 und 2019.

Größte Vereinserfolge
Teams im WV Darmstadt´70
  • Süddeutscher Meister: 1978, 1984, 1988, 1997
  • Süddeutscher Damenmeister: 1999, 2015, 2016, 2019
  • Süddeutsche Pokalsieger: 1976, 1986, 1997, 2000
  • mehrmaliger Hessenmeister
  • mehrmaliger Hessenpokalsieger
  • 1. Herren (2. Wasserball-Liga Süd)
  • 2. Herren – Nachwuchs-Team (Oberliga Hessen)
  • 3. Herren / Masters (Oberliga Hessen)
  • Damen (2. Wasserball-Liga Süd)
  • Jugend U15 (Hessenrunde)
  • Jugend U13 (Hessenrunde)
  • Jugend U11 (Hessenrunde)
  • Kinderschwimmschule
  • ESOC-Team
Erfolgreichstes Mitglied
Hossein Nassim

Hossein Nassim
Der ehemalige iranische Nationalspieler, Asienmeister von 1974 und Olympionike von Montreal 1976 ist seit über 30 Jahren mit sehr viel Herzblut und Engagement, zuerst als aktiver Wasserballer, dann als Trainer und Unterstützer vieler jüngerer Wasserball-Generationen, im Vereinsleben engagiert. Viele aktive Spieler des WV Darmstadt´70 haben Hossein sportlich viel zu verdanken und finden in ihm ein großes Vorbild.

Seine größten Erfolge:

  • Teilnehmer der Olympischen Spiele von Montreal 1976
  • Asienmeister von 1974
  • 4. Platz als Mannschaftsführer bei den Asienspielen von Seoul 1986
  • Iranischer Rekordhalter (100m/200m Rücken) 1967-1986
  • Iranischer Rekordhalter (100m/200m Rücken) 1967-1978
  • Süddeutscher Meister mit dem WVD´70: 1988 und 1997 (als Trainer)
  • Süddeutscher Pokalsieger: 1986 und 1997, 2000 (als Trainer)

Advertisement

Weitere News